BVB-Profi Brandt fällt für Bundesliga-Spiel aus

Nach zwei Pflichtspiel-Niederlagen steht Meisterschaftsanwärter Borussia Dortmund gehörig unter Druck. Besonders bitter: Neben Kapitän Marco Reus wird nun auch Offensivspieler Julian Brandt einige Zeit ausfallen. 

Bundesligist Borussia Dortmund muss gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Freitag den Ausfall von Nationalspieler Julian Brandt verkraften. Der Offensivspieler erlitt am Samstag beim 3:4 in Leverkusen einen Anriss des Außenbandes im Sprunggelenk.

Stark humpelnd hatte Brandt die BayArena verlassen, er war zur Halbzeit ausgewechselt worden. Inzwischen bestätigte sein Verein die Verletzung. 

Zuvor war bereits Kapitän Marco Reus mit einer Muskelverletzung aus dem DFB-Pokalspiel in Bremen (2:3) ausgefallen. Er wird dem BVB mindestens einen Monat fehlen.

T-Online