Hütter schaltet in Europacup-Modus

Das Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League beim FC Basel (Donnerstag, 21 Uhr) hat bei der Frankfurter Eintracht von nun an oberste Priorität. Für Sonntag, Montag und Dienstag stehen die nächsten Trainingseinheiten auf dem Programm, ehe sich die Hessen am Mittwoch auf den Weg in die Schweiz machen. „Dann werden wir Donnerstagabend versuchen, das Unmögliche möglich zu machen“, sagte Trainer Adi Hütter nach dem 1:1 im Testspiel gegen die AS Monaco. Seine Mannschaft hat die Aufgabe, ein 0:3 aus dem Hinspiel Mitte März aufzuholen.

Hessenschau