RB Leipzig will Stefan Ilsanker nicht abgeben

Leipzig will den Österreicher aufgrund der Verletzungen von Willi Orban (Knie-Operation) und Ibrahima Konate (Faserriss in der Hüfte) nicht abgeben, Ilsanker hingegen hatte auf einen Wechsel im Winter gehofft – auch im Hinblick auf die nahende Europameisterschaft im Sommer. In der Hinrunde stand Ilsanker nämlich nur auf dem Abstellgleis und auch in der Rückrunde bekam er in zwei Spielen gerade einmal vier Minuten Einsatzzeit.

Wie die „Bild“ erfahren haben will, soll sich Stefan Ilsanker bereits mit Eintracht Frankfurt einig sein. Doch die Leipziger Bosse wollen den 30-Jährigen offenbar nicht ziehen lassen. Für den Österreicher ist diese Situation unbefriedigend.

T-Online